4½-Zimmerwohnung Nr.1 mit Gartenterrasse

Diese Residenz umfasst die Aufenthaltshalle mit Bar und Speisesaal, sowie die spektakuläre Sonnen- und Aussichtsterrasse von rund
168 m² des frü­­heren Hotels Michelangelo. Das Appartement zeichnet sich durch den grossen Umschwung, und den direkten Zugang zur gemeinsamen Garten- und Schwimmbadanlage aus.

Diese Residenz mit ihrem eleganten Raumkonzept ist dank ihrer erhöhten Terrassenlage von der Zufahrtstrasse zum Michelangelo gut abgeschirmt. Sie ist von der luxuriösen Eingangshalle der Residenza Michelangelo aus direkt zugänglich, hat eine imposante Wohnungs-
fläche von rund 170  m² BGF, Terrassen-und Privatgartenflächen von zusätzlichen 195  m², eine für den Verkaufspreis massgebliche Nutzungsfläche von 230  m², sowie vor dem Schwimmbadbereich eine elegante Pergola
BGF 170.25 m² | Verkaufsfläche 230.86 m² | 2.45 Mio
Inkl. Ausbaubudget von CHF 120'000.00 und 2 Garagenplätze 

3½-Zimmerwohnung Nr.2 mit Terrassenbalkon

Dieses Appartement liegt im 1. Obergeschoss der Residenza Michelangelo, rund 6  m über dem Niveau der Zufahrtsstrasse, und damit an bereits sehr guter Aussichtslage über Ascona und die östliche Seelandschaft des Lago Maggiore, bis zur eindrücklichen Kulisse der Voralpen.

Neben einem grosszügigen Wohnbereich von über 50  m² mit Schiebfensterfronten zu einer angrenzenden Aussichtsterrasse, verfügt diese Residenz über zwei nach Westen ausgerichtete und ruhig gelegene Schlafzimmer mit eigener Nasszelle.

BGF 127.75 m² | Verkaufsfläche 134.84 m²

4½-Zimmerwohnung Nr.3 mit Balkon & Privatgarten

Dieses Appartement liegt im 1. Obergeschoss der Residenza Michelangelo und verfügt neben einem grossen Aussichtsbalkon vor dem Wohnbereich über einen romantischen, südlich gelegenen Privatgarten vor dem Schlaftrakt, der neben drei Schlafzimmern zwei Nasszellen umfasst. Dieser Schlafbereich ist nicht nur sehr ruhig gelegen, sondern durch einen alten Baum- und Buschbestand vor neugierigen Blicken vollständig abgeschirmt.

Der Privatgarten bietet dem Wohnungseigentümer in seinem östlichen Teil eine beeindruckende Panorama-Aussicht über Ascona und den Lago Maggiore und verfügt über einen privaten Zugang zur gemeinschaftlichen Garten- und Schwimmbadanlage.

BGF 138.85 m² | Verkaufsfläche 188.83 m²


3½-Zimmerwohnung Nr.4 mit Aussichtsterrasse und Balkon

Diese Residenz mit einer massgeblichen Totalfläche von rund 147 m² verfügt über einen grossen Balkon mit Morgensonne und auf der Westseite über eine einzigartige Aussichtsterrasse mit Abendsonne.

Neben einem Wohnbereich von rund 42 m² stehen zwei Schlafzimmer mit eigenen Nasszellen zur Verfügung.

BGF 121 m² | Verkaufsfläche 145 m²




5-Zimmer P E N T H O U S E – Residenz Nr.5 mit zwei grossen Panorama-Terrassen und Balkonen

  • Mit den Händen den Himmel berühren – das ist das Merkmal der Penthouse-Residenz mit ihren zwei spektakulären Panorama-Terrassen an einer der schönsten Aussichtslagen der ganzen Südschweiz.

    Die Penthouse-Residenz erstreckt sich als eigene und abgeschlossene Einheit über die drei obersten Geschosse der Residenza Michelangelo.

    Ab dem zweiten Obergeschoss wird die Liftanlage zum Privatlift des Penthouse-Eigentümers und die einzelnen Wohn­ebenen dieser Residenz sind nur mittels seines codierten Wohnungs-Schlüssels erreichbar. Intern ist der Schlafbereich mit dem Wohnbereich und der einmaligen Panorama-Terrasse durch elegante Treppen verbunden.

  • Die gesamte Penthouse-Residenz mit ihren beiden Panorama-Terrassen kann von der Käuferschaft nach ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen ausgebaut werden.

    Damit kann die Käuferschaft den Wert und Prestige-Charakte ihrer Luxus-Residenz an der wohl schönsten Wohnlage von Ascona maßgeblich mitgestalten.

    Die Penthouse-Residenz hat eine imposante Wohnfläche von 275 m2 und zusammen mit den beiden Terrassen, Balkonen und übrigen Nebenflächen eine Gesamtfläche gemäss den Projektplänen von 552 m2. Wohnfläche, zusammen mit den üblichen Anteilen an den Nebenflächen ergeben eine für den Verkaufspreis massgebliche Nutzungs­fläche von 360 m2.

P E N T H O U S E - Schlafbereich im 2.Obergeschoss

Die unverbindliche Planung des Architekten sieht drei Schlafräume mit insgesamt zwei luxeriösen Nasszellen an südlicher und ruhiger Lage der Residenza Michelangelo mit Direktausgang auf einen grossen Balkon vor.

Zum Wohnbereich im 3. Obergeschoss gelangt man wahlweise entweder direkt vom Schlafbereich über eine elegante Privattreppe oder über die ab 2. Obergeschoss private Liftanlage.

BGF 275 m² | Verkaufsfläche 360 m²

P E N T H O U S E - Wohnbereich im 3.Obergeschoss

Grosse Schiebefensterfronten mit Direktzugang zum Südbalkon garantieren dem Eigentümer des Penthouse ab seinem Living-Room im 3. Obergeschoss eine traumhafte Panorama-Aussicht über Ascona und den Lago Maggiore.

Die Luxusküche für höchste Ansprüche ist mit einer grossen Aussichts-Terrasse verbunden, die – wie der gesamte Wohnbereich – von der Käuferschaft nach ihren eigenen Wünschen ausgebaut werden kann.

Eine elegante Privattreppe in Glas-Konstruktion führt zur spektakulären Panorama-Terrasse im 4. Obergeschoss, die auch durch den Privatlift bequem erreichbar ist.

P E N T H O U S E - Terrasse im 4.Obergeschoss

Diese Panorama-Terrasse an einer der schönsten Aussichtslagen der ganzen Südschweiz, erreicht man bequem ab Wohngeschoss mittels Innentreppe oder Privat-Lift.

Für die Bewirtschaftung der Terrasse steht ein eigenes Service-Office, eine verglaste Pergola mit Sonnendach, sowie eine Kleinküche mit Food-Center, Kühlschrank und Grill-Ecke zur Verfügung.

Auf Wunsch und eigene Kosten kann die Käufer­schaft in einem Teilbereich ihrer Terrasse ein begehbares Wasserbecken oder ein luxuriöses Whirlpool errichten lassen und generell die gesamte Terrasse nach ihren eigenen Vorstellungen und Bedürfnissen ausstatten.


Die BGF (Bruttogeschossfläche) ist die Grundfläche der Wohnung inklusive innere Trennwände und Aussenwände. Bei der Verkaufsfläche nach Nutzungswert ist die BGF Wohnungsfläche zu 100%, die Fläche der Gross-Terrassen, der Balkone und Privatgärten zu 30%, die Waschküchen zu 20% und die Kellerabteile zu 10% berücksichtigt.

Die Grundrisse im Masstab 1.100 stehen hier für Sie zum Download bereit.